Wagyu-Genetics Wagyu-Genetics

Chokyori 1713

Chokyori ist mütterlicherseits liniengezüchtet auf WKS Suzutani, der wohl besten Kuh, die jemals Japan verlassen hat. Sie hat – ebenso wie der Vater Itoshigenami – den Bullen Shigeshigenami J10632 im Pedigree! Dieser Bulle aus der Kumanami-Linie wurde in Japan sehr viel und erfolgreich für die Zucht eingesetzt.

Der Bulle weist trotzdem nur einen Inzuchtkoeffizienten von 5% laut dem australischen Herdbuch auf und zeigt das typische Bild eines Tajima-Bullen: sehr gute Marmorierung und RibEye (beides in den Top 5% in Australien) bei einem geringen Karkassengewicht.


Daher sehr gut geeignet für große Kühe – entweder in Reinzucht oder für Kreuzungen! Der Bulle ist frei von genetischen Besonderheiten!

Weitere Informationen finden Sie hier

Nettopreis pro Portion: 45,00 € Volumenrabatte sind möglich – fragen Sie uns!